Hauptmenue

Laufen und Gebet


Gebet in der Kirche und unterwegs


Laufen und Gebet


Laufen Sie in Ihrer Freizeit? Erleben Sie dieses Laufen als reinigend und innerlich frei machend?

Dann wundert es Sie vielleicht nicht, dass es in der geistlichen Erfahrung der Christenheit noch weitere Impulse zur Körperwahrnehmung, Atmung, Gebet und Meditation gibt, die diese Erfahrungen der Läufer aufgreifen und in den Zusammenhang eines tieferen Gottesbezuges stellen. Sie können deshalb sehr befruchtend wirken. Sie vermögen die körperlich-seelische Erfahrung des Laufens mit leibbezogenen Formen des Gebetes zu verbinden.

An drei Abenden kamen wir dazu erst im Gotteshaus zu einer geistlichen Einführung und Meditation zusammen. Direkt anschließend brachen wir auf zu einem Lauf über ca. eine ¾ Stunde. Bei diesem Lauf haben wir einige der Impulse integriert, mit denen wir uns vorher beschäftigt haben.

Tage:

Fr. 07. Juli

Sa. 08. Juli

So 09.Juli

Beginn: jeweils 20.00 Uhr

  • Die Gesamtzeit eines Abends liegt jeweils ca. bei 1 ½ Stunden.

  • Läuferische Voraussetzungen: Das Tempo wird untereinander so abgestimmt, dass alle ohne Schwierigkeiten mitkommen.

  • Geistliche Leitung: Pfr. Jacobs

  • Körperliche Gesundheit ist vorausgesetzt


Wenn Sie interessiert sind und sich vorab informieren möchten, melden Sie sich gerne bei Pfr. Jacobs oder im Pfarrbüro (Tel.: 0521-16398460)

 


Sie suchen...