Hauptmenue

Wenn der Weg zur Messe zu schwer geworden ist - Hauskommunion


Tabernakel - Hl. Geist Kirche

Können Sie aus bestimmten Gründen das Haus nicht verlassen? Sorgen Sie  sich um einen Menschen, der ans Haus gefesselt ist? Wir bieten an, die Kommunion nach Hause zu bringen.

Denn es wird in jeder katholischen Kirche ein Teil der Hostien aus den Heiligen Messen im Tabernakel aufbewahrt. Denn schon seit früher Zeit der Kirche gab es immer einige Menschen in jeder Gemeinde, die aus Altersgründen oder wegen einer Krankheit nicht am Gottesdienst in der Kirche teilnehmen konnten.

Priester, Gemeinderefenten und Kommunionhelfer aus unserer Pfarrei sind gerne bereit, Sie - oder die Person, der Sie diese Information weitergeben - persönlich zu Hause aufzusuchen. Wir bringen Ihnen die Kommunion zu einer bestimmten Gelegenheit oder auch mit Regelmäßigkeit. Den Zeitpunkt und die Form werden wir mit Ihnen gerne besprechen.
Bitte haben Sie Mut und sprechen Sie uns an: Tel. 0521/101643.


In der Regel jeden 2. Donnerstag und Freitag im Monat.

 

 

Sie dürfen auch das Sakrament der Krankensalbung empfangen, wenn Sie möchten. Sprechen Sie die Priester, Gemeindereferentin oder Ihren Hauskommunionhelfer darauf an oder gehen Sie auf das Feld Krankensalbung und informieren sich dort über den Ablauf und Kontakt. Dieses Sakrament wird leider zu oft vergessen, es ist nicht nur zur Stärkung der Sterbenden, sondern für jeden, der Gottes Segen in schwerer Krankheit benötigt.

 

 

 

Sie suchen...