Hauptmenue

Angebote zur Aussprache und zur Beichte

Bußandacht

In der Adventszeit ist, ebenso wie in der Fastenzeit, ein Sonntagabend als Bußandacht vorbereitet. In diesem Jahr ist es der 18. Dez. 2016 um 19.00 Uhr, zu dem wir Sie herzlich einladen sich auf das Sakrament der Beichte vorzubereiten bzw. über Ihr geistliches  Leben nachzudenken. An den drei anderen Adventssonntagen ist um 19.00 Uhr die Vesper.


 

 

 

Sie möchten in Ruhe etwas mit einem Priester besprechen? Sie wünschen sich, dass Ihr Zuhörer Zeit mitbringt?

 

Dann können Sie wann immer und aus welchem Grund auch immer um eine Aussprache bitten. Melden Sie sich einfach telephonisch oder per eMail.


Oder möchten Sie das Angebot Gottes nutzen, Vergebung in der Beichte zugesprochen zu bekommen?

 

Das gesamte Jahr über bieten wir Beichtmöglichkeit im wöchentlichen Rhythmus an. Die Gelegenheit dazu ist immer mittwochs um 18.00 Uhr im Beichtraum unserer Kirche.


Sie können darüber hinaus jederzeit in unserer Pfarrei anrufen und einen Termin für ein Beichtgespräch mit einem Priester vereinbaren:


- Pfarrer Jacobs, Tel.: 0521/101643, (pfarrer.jacobs@hgbi.de),

 

 

- Pastor Hans-Jürgen Kötemann, Tel.: 0521/884058, (pastor.koetemann@hgbi.de)


- Pfarrer Hoffmann, Tel.: 0521/1641732, (pfarrer.hoffmann@hgbi.de)

 

stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung.

Sie suchen...